Nur noch bis:
31.08.2022

MÖBELFOLIERUNG

189 NEUE FOLIEN IM PROGRAMM
ACHT verschiedene Oberflächen

Farbe (40 versch.)
Glitter (16 versch.)
Stein (14 versch.)
Metal (12 versch.)
Marmor (11 versch.)
Leder (9 versch.)
Wolle (12 versch.)
Holz (75 versch.)
Bei diesen Folien handelt es sich überwiegend um Strukturfolien, was bedeutet, dass Optik und Haptik einander ergänzen und somit die Verwandlung eines Möbels noch naturgetreuer machen.



Es soll neu aussehen?
Aber nicht neu kosten?


Wir geben Möbeln ein neues Gesicht!

Aus ALT mach Neu mit Folie!

Wenn ein Möbelstück im Grunde nicht zu ersetzen ist, aber die Oberfläche nicht mehr gefällt, dann kommt die Möbelfolierung in´s Spiel.

Gerade im Ladenbau werden Möbel oft exakt in die Bausubstanz des Hauses eingepasst.
Da wird jeder Raum genutzt und nur die nötigste Lücke gelassen.

Das Gleiche gilt z.B. für Einbauküchen.

Diese Möbel zu ersetzen, damit ein Raum einen neuen Look bekommt, kann einen Finanziellen Rahmen, gerade bei Neugründungen (Egal, ob Geschäft oder Lebenspartnerschaft!), schnell an die Grenzen bringen.
Und es ist auch oft kaum sinnvoll, weil man schon ein gut durchdachtes Konzept vor sich hat.

Aber ein neues Geschäft braucht nunmal auch ein neues Aussehen.
Genau, wie eine neue Küche...

Erheblich günstiger kann es deshalb sein, die vorhandenen Möbel einfach neu aussehen zu lassen!

  • Farbfolien
  • Glitzerfolien
  • Holzfolien
  • Steinfolien
  • Metallfolien
  • Marmorfolien
  • Lederfolien
  • Wollfolien



Natürlich besteht auch die Möglichkeit Möbel, so wie unsere Eingangstheke, mit Digitaldruckfolie zu bekleben.

Hängeschränke, vorher - nachher.

Die Baustelle mit den Türen, noch im Originallook.






Ausrichten...


Und Zack, sieht´s modern aus!




Ein Empfangstisch. Ehemals in Holzoptik, wie die Schubladen links im Hintergrund.




Ein Elegantes Möbel ohne den Charme der 80er.